News
 
 

Fujitsu Forum 2017 in München 02.11.2017

 

"Digital Co-creation" lautet das Motto des diesjährigen Fujitsu Forums, das vom 8. bis 9. November auf dem Messegelände in München stattfindet. Vorgestellt wird eine Kombination aus neuesten digitalen Technologien und Expertise, die das Geschäft fit für die Zukunft machen soll.


Das Fujitsu Forum bietet Unternehmen, der öffentlichen Hand und IT-Führungskräften aus der ganzen Welt die Möglichkeit, sich mit Fujitsu-Fachleuten sowie Partnern des Unternehmens und Kunden über neue Wege der Zusammenarbeit auszutauschen. Im Plenum wird diskutiert, wie der Einsatz innovativer, digitaler Technologien das  Business effizienter, effektiver und menschenorientierter gestalten kann. Dazu hat Fujitsu  eine umfangreiche Agenda aus interessanten Keynotes und Breakout Sessions mit einer großen Auswahl an Expertengesprächen (Expert Talks) und Co-creation Sessions zusammengestellt.
In der Ausstellung werden Innovationen von Fujitsu und Partnern gezeigt, wie z.B. die Lösung Zinrai von Fujitsu für künstliche Intelligenz. Abgerundet wird der Event mit einer Abendveranstaltung am Ende des ersten Tages. Das „Global Street Food Festival“,  bei dem Speisen aus aller Welt serviert werden, bietet die Möglichkeit zum Networking und Austausch.
Fujitsu erwartet zu diesem Event  mehr als 12.000 Geschäftsentscheider und ITK-Professionals aus der ganzen Welt. Der Eintritt ist kostenlos, mit dem Agenda Builder lässt sich der Besuch des Fujitsu Forums planen.
https://www.fujitsu.com/de/microsite/forum-2017/index.html